H E R Z L I C H    W I L L K O M M E N

bei der Blaskapelle Brenkhausen




ALLGEMEINVERFÜGUNG

der Stadt Höxter über das Verbot von öffentlichen Veranstaltungen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (§28 Absatz 1 Satz 2 Infektionsschutzgesetz - ISG)


  1. Alle öffentlichen Veranstaltungen im gesamten Gebiet der Stadt Höxter werden hiermit untersagt.
  2. Die Anordnung ist zunächst befristet bis 30.04.2020 um 24:00 Uhr
  3. Öffentliche Veranstaltungen im Sinne der Ziffer 1 können ausnahmsweise unter strengen Ausnahmevoraussetzungen im Einzelfall erlaubt werden. (sh. Homepage der Stadt Höxter) Diese Ausnahmeanträge sind an die Abteilung 31 der Stadt Höxter zu richten.
  4. Diese Allgemeinverfügung gilt nicht für private oder vereinsinterne Veranstaltungen.

Der Vorstand der Blaskapelle Brenkhausen folgt der ALLGEMEINVERFÜGUNG der Stadt Höxter und stellt den Probenbetrieb vorerst bis zum 30. April 2020 ein.

Sollten sich Änderungen ergeben werden die Musiker-/innen selbstverständlich schnellstens informiert.

Bitte beachtet die aktuellen Hinweise im Verhalten untereinander.
Die nächste Probe wird vom Vorstand rechtzeitig mitgeteilt.

Bleibt Gesund
Eure Blaskapelle Brenkhausen
Der Vorstand



-
AKTUELL

Unsere
Termine 2020


keine Proben bis
voraussichtlich
30.04.2020

Datenschutz  |  Impressum             

sponsored by
<